Klaus Schuster
    Kaminkehrermeister, Energieberater
    Experte für Rauchwarnmelder, Energieeffizienzexperte, Sachverständiger
    Ihr Sicherheits-, Energie-, Umwelt- und Brandschutzexperte mit neutraler Beratung

Zertifizierung

umweltpakt htmHP QMUM rundQualität ist bei uns Norm !
Wir arbeiten mit System nach
DIN EN ISO 9001 und 14001
und machen mit im Umweltpakt Bayern!

 

Qualitäts- und Umweltpolitik
Durch die Einführung des oben genannten Systems, wird die Zusammenarbeit innerhalb unseres Handwerks, zwischen den Verbänden, Innungen, meinen Kunden und Marktpartnern in qualitätsrelevanten Prozessen immer enger. Um in diesem Verbund Vertrauen in die Qualitätsfähigkeit meines Betriebes zu erhalten und zu gewinnen, nehme ich und meine Mitarbeiter am QM/UM System des Kaminkehrerhandwerks teil, dokumentieren es und erhalten es aufrecht.

Qualität, Qualitäts- und Umweltmanagement sind damit wesentliche Bestandteile unserer Arbeit und umfassen alle Funktionsgebiete meines Betriebes.

Es ist unser Ziel, Dienstleistungen von hervorragender Qualität und von hohem Nutzen für meine Kunden anzubieten. Wir wollen zufriedene Kunden mit dauerhaftem Vertrauen in unser Leistungsangebot, von der Beratung bis zur Problemlösung. Das Urteil meiner Kundschaft, Behörden und Marktpartner ist der entscheidende Qualitätsmaßstab für uns.

Wir definieren jährlich Qualitäts- und Umweltziele und legen das Qualitäts- und Umweltmanagementsystem unter Beachtung geltender Normen, entsprechend den Anforderungen meines Einzelbetriebes in der Anlage A 1.1-01 fest. Wir überzeugen uns in regelmäßigen Abständen von Angemessenheit und Wirksamkeit dieses Systems.

Alle Beschäftigten meines Betriebes räumen der ständigen Optimierung der Prozesse in allen Aufgabenbereichen höchste Priorität ein.

Diese Zielsetzung wird durch eine vorbehaltlose Zusammenarbeit innerhalb meines Betriebes sichergestellt. Die Bemühungen aller Mitarbeiter sind darauf gerichtet, qualitäts- und umweltbewusste Dienstleistungen zu erbringen.

Zertlogo klein

Zertifikat QMUM

 

 

Um die hohen Standards der QM/UM-Zertifizierung zu erfüllen, gelten in meinem Betrieb
zwölf Leitsätze, um die Qualität auf einem hohen Niveau zu halten.

  • Ich möchte zufriedene Kunden.
    Deshalb ist die hohe Qualität der Dienstleistung eines der obersten Unternehmensziele.
  • Den Massstab für die Qualität setzt der Kunde.
    Das Urteil des Kunden über die Dienstleistung ist ausschlaggebend.
  • Als Qualität gilt immer: "Null Fehler" oder "100 % richtig".
  • Meine Kunden beurteilen nicht nur die Qualität der Arbeitsausführung sondern
    auch die der Dienstleistung.
  • Anfragen, Angebote, Reklamationen usw. sind gründlich und sofort zu bearbeiten.
    Zugesagte Termine müssen unbedingt eingehalten werden.
  • Jeder Mitarbeiter meines Betriebes trägt an seinem Platz zur Verwirklichung der
    Qualitätsziele bei.
    Es ist deshalb Aufgabe eines jeden Mitarbeiters, einwandfreie Arbeiten zu leisten.
    Wer ein Qualitätsrisiko erkennt und dies im Rahmen seiner Bedürfnisse oder
    Möglichkeiten nicht abstellen kann,
    ist verpflichtet, den Qualitätsbeauftragten unverzüglich zu unterrichten.
  • Jede Arbeit sollte schon von Anfang an sorgfältig ausgeführt werden.
    Das verbessert nicht nur die Qualität, sondern senkt auch die Kosten.
    Qualität erhöht die Wirtschaftlichkeit.
  • Nicht nur die Fehler, sondern die Ursachen von Fehlern müssen beseitigt werden.
    Fehlervermeidung hat Vorrang vor Fehlerbeseitigung.
  • Die Qualität der Dienstleistung hängt von der Qualität der Bildung ab.
  • Trotz größter Sorgfalt können dennoch gelegentlich Fehler auftreten.
    Deshalb wurden Verfahren eingeführt, um Fehler zu beseitigen bzw. rechtzeitig
    entdecken zu können.
  • Das Erreichen der Qualitätsziele ist eine wichtige Führungsaufgabe.
    Bei der Leistungsbeurteilung der Mitarbeiter erhält die Qualität der
    Arbeit besondere Gewichtung.
  • Die Qualitätsrichtlinien sind bindend.
    Zusätzliche Wünsche oder Forderungen meiner Kunden müssen beachtet werden.